Die agentur einstein ist eine One-Man-Agentur. Die „person behind“ ist Martin Schwemmle. Er studiert Betriebswirtschaftslehre an der Universität Mannheim und beschäftigt sich seit seinem 14. Lebensjahr mit Grafik und Journalismus. Im Interview verrät er mehr über sich und die Agentur.

Herr Schwemmle, haben Sie im Studium nicht genug zu tun?
Warum betreiben Sie denn noch eine Agentur?

Natürlich fordert mich mein Studium. Und um meinen hohen Ansprüchen gerecht zu werden, investiere ich auch viel Zeit dafür. Allerdings war ich noch nie der Typ, der sich jahrelang mit nur einer Sache beschäftigt hat. Ich genieße geradezu die Abwechslung, die eine solch kreative Tätigkeit zu meinem wirtschaftswissenschaftlichem Studium bringt. ...