Gemeinsam für andere
Gemeinsam für andere
Jetzige und ehemalige Patientinnen und Patienten auf dem Weg zur Abstinenz unterstützen – das ist unser Ziel.
Ein Engagement, das Früchte trägt
Ein Engagement, das Früchte trägt
Wir bieten eine Gemeinschaft zum Austausch, aber finanzieren auch gezielt Projekte durch Spenden.
Wir brauchen Ihre Unterstützung
Wir brauchen Ihre Unterstützung
Ob als Mitglied oder Spender – Ihre Hilfe zählt!



GEMEINSAM FÜR ANDERE

Der Förderkreis der Suchthilfe
Aktuelle und ehemalige Patientinnen und Patienten der Suchthilfe der Zieglerschen auf dem Weg zur Abstinenz zu unterstützen – das ist unser Auftrag.
MEHR ERFAHREN
Bau einer Kapelle, Neugestaltung einer Cafeteria, Kauf von Fahrrädern – unsere Förderprojekte sind vielfältig …
MEHR ÜBER UNSERE PROJEKTE
Unser Anliegen hat Sie überzeugt? Wir brauchen Ihre Mithilfe – als Mitglied, Spender oder Unterstützer unserer wertvollen Arbeit!
JA, ICH WILL HELFEN

EIN ENGAGEMENT, DAS FRÜCHTE TRÄGT

Hier einige ausgewählte Projekte aus den vergangenen Jahren:

EIN ENGAGEMENT, DAS ÜBERZEUGT

Stimmen zum Förderkreis
Ich bin Karin Friedle-Unger und war 2005 für 16 Wochen auf dem Höchsten. Den Tag, an dem ich spürte, dass ich es schaffen kann, ein unabhängiges Leben ohne Alkohol zu führen, werde ich nie vergessen. Deshalb möchte ich die jetzigen Patientinnen und Patienten durch meine Mitarbeit im Förderkeis unterstützen und ihnen für ihren Weg aus der Sucht Mut machen. Wir sammeln Spendengelder, sind Ansprechpartner und machen uns für die Belange von suchtkranken Menschen stark. Dabei sind wir auf Ihre Hilfe angewiesen, damit wir auch in Zukunft für Sucht- kranke viel bewegen können.

Karin Friedle-Unger

Förderkreis-Mitglied

HELFEN SIE JETZT